Home Netzwerk Standorte

Bausachverständiger Hamburg

Bausachverständiger Hamburg


Bausachverständiger gesucht

Email an kontakt@baugutachter-hamburg.com

Konditionen auf Anfrage


Kontakt

Telefon: 05722 -913800

Email: kontakt@baugutachter-hamburg.com


Themenseiten


Bausachverständiger Hamburg

Für alle Baumaßnahmen in Hamburg – sei es nun Neubau, Modernisierung, Sanierung oder Beseitigung eines Bauschadens – ist es für Sie als Bauherrn sinnvoll einen Bausachverständigen zur Unterstützung zur Seite zu haben.

Er unterstützt Sie nicht nur während der akuten Bauphase, sondern kann bei frühestmöglicher Hinzuziehung auch bereits während der Planung einer Baumaßnahme beratend tätig werden. Für den Bausachverständigen ist es kein Problem bei den zahlreichen Bauvorschriften, Verordnungen und Normen, aber auch Materialien, Produkten und Bauweisen, den Überblick zu behalten. Der Bausachverständige ist also ihr verlässlicher Partner, der mit ihnen gemeinsam ihre Baumaßnahme in Hamburg begleitet und somit einen reibungslosen und zeitgerechten Ablauf ermöglicht.


Warum ein Bausachverständiger von Baucampus?

Unsere Bausachverständigen in Hamburg sind stets bemüht all die oben aufgeführten Eigenschaften eines guten Bausachverständigen zu erfüllen.

Durch ständige Schulungen und Fortbildungen, aber auch durch Lob und Kritik unserer Kunden ist es möglich Ihnen stets einen kompetenten und im Umgang mit Handwerkern, Maklern und Verkäufern geschulten Sachverständigen zur Seite zu stellen ,der Ihre Interessen in allen baulichen Belangen und beim Kauf eines Hauses unterstützt.


Was zeichnet einen guten Bausachverständigen aus?

Die Definition eines guten Sachverständigen ist schwierig, jedoch sollte ein Bausachverständiger folgende Kriterien erfüllen:

  • Ausbildung zum Architekten, Bauingenieur oder Handwerksmeister
  • Umfassende Ausbildung zum Bausachverständigen
  • Breitgefächertes und tiefes Baufachwissen
  • Erfahrung auf der Baustelle und bei der Planung von Baumaßnahmen
  • Ständige Fortbildung und Schulung, um das Fachwissen auf dem neusten Stand zu halten

Doch neben den technischen Voraussetzungen sollte ein guter Bausachverständiger auch noch die folgenden Eigenschaften mitbringen:

  • Kompetente Beratereigenschaften als Vermittler auf der Baustelle
  • Erklärungen auf allgemein verständliche Weise ohne Fachchinesisch
  • Verständnis für Ihre Probleme auf der Baustelle
  • Freundliches und ruhiges Auftreten

Wann sollte ein Bausachverständiger beauftragt werden?

Grundsätzlich sollte ein Bausachverständiger in Hamburg immer dann eingeschaltet werden, wenn Sie sich unsicher mit der Situation mit ihrer Immobilie sind. Hier können Sie mit dem Gutachter die Immobilie in Hamburg begehen und haben danach eine klare Einschätzung der Lage. Später können Sie dann mit einem Baugutachter die weitere Vorgehensweise festlegen.

Gerade bei älteren Bestandsimmobilie ist häufig Vorsicht geboten, denn viele Mängel sind auf den ersten Blick nicht erkennbar und werden nicht vom Verkäufer angesprochen. Hierbei muss nicht unbedingt von einer bösartigen Absicht gesprochen werden. Viele Hausbesitzer sehen diese Mängel nicht oder erachten sie als normal. Somit kann letztendlich nur die Beauftragung eines Sachverständigen vor versteckten Mängeln an der Immobilie in Hamburg zuverlässig schützen.


Was kostet ein Bausachverständiger in Hamburg?

Die Kosten für einen Bausachverständigen in Hamburg hängen entweder davon ab wie groß das zu begutachtende Objekt ist und/oder welche Dienstleistung sie Beauftragen.

Der Preis für eine Hauskaufberatung beginnt bereits bei 400€. Eine relativ kleine Summe im Verhältnis zum Kaufpreis, die viel Ärger erspart. Bei dieser Leistung kommt es auf die Größe des Objektes an und ob sie ein schriftliches Gutachten benötigen oder nicht. Bei einer Baubegleitung kommt es darauf an, an welchem Punkt des Hausbaus sie uns beauftragen und wie viele Termine sie benötigen. Der Preis für eine Schimmelpilzberatung oder einem Bauschaden startet ab 350€ auch hier hängt der Preis wieder davon ab ob sie ein schriftliches Gutachten benötigen oder nicht.

Hier finden sie unsere aktuelle Preisliste für Hamburg.


Wie beauftrage ich einen Bausachverständigen?

Es gibt zwei Möglichkeiten uns zu beauftragen. Sie können uns entweder eine kurze E-Mail schreiben oder uns anrufen. Wenn Sie uns anrufen bekommen sie eine ausführliche Beratung, in welche unserer Leistung Sie am besten beauftragen und welche Leistungen für Sie am besten geeignet sind. Auf dieser Grundlage bekommen dann, genauso wie wenn sie uns per E-Mail beauftragen ein individuelles Angebot und unsere Leistungsbeschreibung zugesendet.

Dann müssen sie den Termin nur noch einmal schriftlich per E-Mail bestätigen und der Termin findet statt.


Hamburg

Über Hamburg findet man in der Wikipedia (Auszug)

Die Freie und Hansestadt Hamburg (niederdeutsch Hamborg [ˈhambɔːχ], Abkürzung HH) ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland. Hamburg ist mit über 1,7 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands, achtgrößte der Europäischen Union sowie größte Stadt, die nicht Hauptstadt eines ihrer Mitgliedsstaaten ist. ); noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Hamburg, Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg oder auf http://www.hamburg.de/